Close × CX1000e FX1000e Brochure
CX1000e/FX1000e
Überblick
Etikettendrucker

Weitere Informationen:
Katrin Hoffmann
Primera Technology EUROPE
Tel.: +49 611 92777-0
FAX: +49 611 92777-50

presse@primera.eu http://primeralabel.eu
FX1000e Matrix Removal System

Professionelle Etikettenproduktion dank der FX1000e Entgitter-Einheit von Primera

Leistungsstarkes System garantiert Herstellern und Großhändlern eine zuverlässige und flexible Herstellung von Etiketten

Wiesbaden, d. 24. Oktober 2012 — Mit der ab sofort erhältlichen Entgitter-Einheit FX1000e komplettiert das Unternehmen Primera Technology die Produktfamilie der CX/FX-Etikettenproduktionssysteme für den Industrieeinsatz. Der FX1000e eignet sich hervorragend sowohl für den Einsatz mit Primeras CX1000e Farbetikettendrucker als auch mit anderen digitalen Etikettendrucksystemen. Alle weiterverarbeitenden Schritte der Etikettenherstellung wie das Entgittern, Teilen der Etikettenbahnen sowie das Aufwickeln dieser zu fertigen Etikettenrollen werden vom FX1000e einfach und effizient in einem automatisierten Prozess durchgeführt.

Der Aufrollmechanismus sorgt dank leistungsstarkem Antrieb für perfekt aufgewickelte Etikettenrollen, die dann entweder manuell oder mit Hilfe von Etikettenapplikatoren automatisiert auf Produkte geklebt werden können.

"Unsere Kunden müssen sich jederzeit darauf verlassen können, dass die Herstellung ihrer Etikettenrollen sicher gestellt ist. Mit dem FX1000e bringen wir ein robustes und qualitativ hochwertiges System auf den Markt, das den hohen Anforderungen unserer Kunden gerecht wird und zudem preislich attraktiv ist," beschreibt Primera Geschäftsführer Andreas Hoffmann das neue Entgittersystem.

Das Teilen der Etikettenbahnen kann mit bis zu sieben Messern erfolgen, so dass insgesamt maximal acht Nutzen, sprich acht einzelne fertige Etikettenrollen entstehen. Die Bedienung des robusten Gerätes ist denkbar einfach und ist wahlweise mit ein oder zwei Aufwicklern erhältlich. Die Entgitter-Einheit erkennt zudem sowohl Unterbrechungen in der Matrix also auch das Rollenende und stoppt dann automatisch. Der FX1000e kann somit auch verwendet werden, um Etikettenmaterial einfach nur neu auf- oder auf andere Rollenkerne umzuwickeln.

Die Anschaffungskosten der Produktausführung mit zwei Aufwicklern belaufen sich auf 9.995 Euro. Das FX1000e-Modell mit nur einem Aufwickler kostet 8.995 Euro (jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer). Beide Versionen sind weltweit ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen und Fotos stehen unter primeralabel.eu, auf Facebook unter facebook.com/primeraeurope und auf Twitter unter twitter.com/primeraEU zur Verfügung.


Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Blu-ray Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Disc-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 222 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa, Afrika und den Nahen Osten, in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum. 
Weitere Informationen: Primera Technology Europe, Wiesbaden, Tel.: 0611/92777‑0, Fax: 0611/92777‑50,
E‑Mail: info@primera.eu, Web: http://primera.eu, Twitter: https://twitter.com/primeraEU Facebook: facebook.com/primeraeurope