Close × LX2000e LX900e CX1200e FX1200e FX400e AP362e AP550e Überblick
Etikettendrucker

Weitere Informationen:
Anke Both
Primera Technology EUROPE
Tel.: +49 611 92777-0
FAX: +49 611 92777-50

presse@primera.eu primeralabel.eu

Primera präsentiert seine gesamte Bandbreite der Etiketten-Drucksysteme auf der Labelexpo 2015

Professionelle und strapazierfähige Produktetiketten dank Primeras Digitaldrucksystemen

Primera Drucker auf der Labelexpo

Wiesbaden, den 28. September 2015 – Auf der Labelexpo, die vom 29. September – 2. Oktober in Brüssel stattfindet, präsentiert Primera Technology Europe dem internationalen Publikum digitale Etiketten-Drucksysteme am Stand 8B49 in Halle 8. Dabei wird Primera nicht nur das bestehende Produktportfolio an Etikettendruckern basierend auf Trockentoner- und Tintenstrahltechnologie ausstellen sondern auch den neuen LX2000e Farbetikettendrucker, ein Desktopdrucker in Industrie-Qualität, vorstellen.

Der LX2000e verfügt über Tintenpatronen mit großer Füllmenge, wodurch die Druckkosten pro Etikett effektiv gesenkt werden. Durch die Verwendung pigmentierter Tinte wird eine bessere Wasser- und UV-Beständigkeit erreicht. Die Druckgeschwindigkeit von 15 cm pro Sekunde ermöglicht eine äußerst schnelle Etikettenproduktion. Weitere Besonderheiten sind der integrierte Ethernet- und WLAN-Anschluss, ein eingebauter Abschneider, LCD-Farbdisplay sowie ein Sichtfenster zur Kontrolle der Etikettenrolle.

Der LX900e, ein weiterer Drucker aus der auf Tintenstrahltechnologie basierenden LX-Serie von Primera, ist einer der schnellsten und wirtschaftlichsten Desktop-Drucker für die Etikettenproduktion in kleiner Stückzahl. Mit einer Auflösung von 4.800 dpi wird eine Druckqualität erreicht, die der Qualität von im Offset-Druck erstellten Etiketten in nichts nachsteht. Die auf den Etiketten eingedruckten Produktbilder und -angaben wie z. B. Inhaltsstoffe, Anleitungen oder Barcodes, überzeugen durch Farbbrillanz und Tiefenschärfe. Je nach Bedarf kann dabei die gewünschte Etikettenanzahl in der benötigten Druckqualität gedruckt werden. Durch separate Tintenpatronen pro Farben werden die Verbrauchskosten niedrig gehalten, da nur die jeweils verbrauchte Farbpatrone ausgetauscht werden muss.

Die neue, extra für den LX900e entwickelte Pigmenttinte ist besonders abriebfest und beständig gegenüber äußeren Einflüssen wie Wasser, Chemikalien und langer UV-Licht-Einwirkung. Ein entscheidender Vorteil, der sich mit der Einführung der Pigmenttinte für den LX900e ergibt, ist die Tatsache, dass der Nutzer ab sofort beide Tintentypen – farbstoffbasierte oder Pigmenttinte – verwenden kann. Dafür muss er lediglich binnen Sekunden den Druckkopf wechseln. Diese Eigenschaft ist einzigartig unter den auf den Markt erhältlichen Desktop-Etikettendruckern.

Für Unternehmen mit großem Produktionsvolumen bietet Primera mit dem CX1200e Rollendigitaldrucker und dem FX1200e Digital-Finisher eines der aktuell meist verkauften Digital-Drucksysteme für Etiketten an. Die unterschiedlichsten Druckdienstleister nutzen das System, um im komplett digitalen Workflow Farbetiketten in jeglicher Form und Größe ohne den Einsatz von Druckplatten und Stanzwerkzeugen für ihre Kunden zu produzieren.

Für Verpackungen, die luxuriös und elegant erscheinen sollen, bietet Primera den FX400e Foliendrucker an, der Etiketten, die mit Trockentoner- oder Tintenstrahldrucker produziert wurden, mit Gold-, Silber- oder Farb-Folie zu veredeln.

Vervollständigt wird Primeras Produktpalette durch die AP-Serie der Etiketten-Applikatoren. Der AP362e Ettiktierer bringt Etiketten auf die Vorder- und Rückseite runder Behälter auf, während der AP550e Flachbett-Etikettierer das Aufbringen auf rechteckige Flaschen, Kisten, Boxen, Beutel oder Taschen ermöglicht. Die Etiketten werden schneller, genauer und knitterfrei angebracht. Dies gibt den fertigen Produkten ein sehr professionelles Aussehen und erhöht wesentlich die Anzahl der Verpackungs-Einheiten, die im Vergleich zum manuellen Aufbringen von Etiketten erreicht werden können.


Primera Technology Inc. (Plymouth, Minnesota/USA) ist ein weltweit führender Hersteller professioneller Duplizier- und Druckgeräte für optische Medien wie CDs, DVDs und Blu-ray Discs. Seit dem Gründungsjahr 1998 beliefert das Unternehmen seine Kunden zu vergleichsweise günstigen Preisen mit Brenn- und Druckrobotern für unterschiedliche Ansprüche, was die zu produzierende Stückzahl, Geschwindigkeit und Belastbarkeit betrifft. Das Portfolio reicht dabei von Kleinstgeräten für jeden Schreibtisch bis hin zu Duplizier- und Drucksystemen in Industriequalität sowie weiteren Spezialdruckern, beispielsweise für Etiketten. Primera-Systeme sind kompatibel sowohl zu Microsoft- als auch Apple-Betriebssystemen und befinden sich im Einsatz bei Banken und Versicherungen, Behörden, im medizinischen Bereich sowie als Disc-on-Demand-Lösung im Video- und Audiobereich. Der Produktvertrieb erfolgt über Distributoren in mehr als 222 Ländern. Neben dem Headquarter in den USA verfügt Primera über Standorte in Wiesbaden für Europa, Afrika und den Nahen Osten, in Hongkong für den asiatisch-pazifischen Raum.
Weitere Informationen: Primera Technology Europe, Wiesbaden, Tel.: 0611/92777‑0, Fax: 0611/92777‑50,
E‑Mail: info@primera.eu, Web: http://primera.eu, Twitter: https://twitter.com/primeraEU Facebook: www.facebook.com/primeraeurope